AGB

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf von Waren durch die Artsocks UG (haftungsbeschränkt), In der Rehre 33, 30457 Hannover (nachfolgend auch „wir“ oder „Verkäufer“) über unseren Online-Shop unter (nachfolgend auch „Shop“ oder „Website“) in ihrer jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Sie sind jederzeit abrufbar unter https://artsocks.co/.

1. Vertragsschluss

(1) Die Warenpräsentation auf unserer Website stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an die Besucher unseres Shops dar, uns ein Kaufangebot zu unterbreiten. Die Absendung der Bestellung im Webshop durch Klick auf die Schaltfläche „Kaufen“ stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages seitens des Besuchers dar.

(2) Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Eingangsbestätigung“). Diese Nachricht stellt noch keine Annahme des Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein wirksamer Kaufvertrag kommt erst mit dem Eingang einer weiteren E-Mail („Bestellbestätigung“) oder durch Zusendung der bestellten Ware zustande.

(3) Der Vertrag kommt zustande mit der Artsocks UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Hayk Sahakyan, In der Rehre 33, 30457 Hannover.

2. Preise und Zahlung

(1) Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der angegebenen Versandkosten. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

(2) Der Käufer (nachfolgend auch „Kunde“) hat die Möglichkeit die Ware per PayPal, Google Pay, Apple Pay, Shop Pay, Sofortüberweisung oder Kreditkarte zu bezahlen.

(3) Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/weba... oder – falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

(4) Bei Zahlung mit einer anderen angebotenen Zahlungsart wird die Zahlung über den Dienst „Shopify Payments“, ein Angebot der Shopify International Limited, Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland, abgewickelt. Dahinter steht der Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (im Folgenden: “Stripe”). Es gelten Stripe-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://stripe.com/de/legal. Der Verkäufer tritt in diesem Rahmen seine Zahlungsforderung gegen den Kunden an Stripe ab. Stripe zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im Online-Shop bzw. 2 Tage per SEPA Lastschrift. Der Verkäufer bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte, Giropay, Google Pay, SEPA-Lastschrift und SOFORT Überweisung über Stripe zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

(5) Etwaige Rückzahlungen veranlassen wir automatisch auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Haben Sie per PayPal, Google Pay, Apple Pay oder Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene PayPal- bzw. Kreditkartenkonto.

3. Lieferung

(1) Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Käufer angegebene Lieferanschrift. In Ausnahmefällen kann es durch Lieferengpässe oder andere unvorhersehbare Umstände zu längeren als den angegebenen Lieferzeiten kommen. Insbesondere haben wir keinen Einfluss auf Lieferverzögerungen, welche durch das Versandunternehmen verursacht werden. Bei Auslandsbestellungen kann sich die Lieferung entsprechend verzögern.

(2) Der angegebene Lieferzeitraum beginnt mit Zahlungseingang.

(3) Die Lieferkosten werden vom Käufer getragen.

(4) Die Kosten der Rücksendung im Falle des Widerrufs trägt der Käufer.

4. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

5. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Artsocks UG (haftungsbeschränkt)
In der Rehre 33
30457 Hannover
support@artsocks.co

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Er muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur dann aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und senden Sie es an uns zurück. Der Widerruf kann jedoch auch formlos erklärt werden.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
__________________

Name des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum
__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8. Haftungsausschluss

(1) Der Verkäufer haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf).

(2) Im Fall der einfach fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. Im Übrigen ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

(4) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Das gleiche gilt für Ansprüche des Käufers nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. elektronische Kommunikation

(1) Der Käufer stimmt ausdrücklich zu, dass die Kommunikation zwischen ihm und dem Verkäufer elektronisch, insbesondere über unverschlüsselte E-Mail, stattfindet. Dem Käufer ist bekannt, dass unverschlüsselte E-Mails nur eine eingeschränkte Sicherheit und Vertraulichkeit bieten.

(2) Der Käufer hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.


10. Schlussbestimmungen

(1) Verfügbare Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch.

(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Käufers werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprochen haben.

(3) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(4) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers...

(5) Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(6) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB einschließlich dieser Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Zusatzabsatz Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

“Give away"-Gewinnspiel
Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung

1. Veranstalter der Verlosung ist die Artsocks UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend "Artsocks" genannt), In der Rehre 33, 30457 Hannover.

2. Diese Verlosung ist nicht mit Facebook oder Instagram verbunden und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Durch die Teilnahme an der Verlosung erkennen die Teilnehmer an, dass keine Ansprüche gegen Facebook oder Instagram im Zusammenhang mit der Verlosung bestehen.

3. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der Teilnehmer mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden. Er bestätigt, dass er sie gelesen und verstanden hat und diese einhalten wird.

4. Die Verlosung findet im folgenden Zeitraum statt: Freitag, 04.12.2020, 17:30 Uhr bis Sonntag, 06.12.2020, 10:00 Uhr.

5. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter der Artsocks sowie andere an der Verlosung beteiligte Kooperationspartner und deren verbundene Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen.

6. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und nicht an den Kauf eines Produktes gebunden.

7. Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein eigenes gültiges Instagram verfügen, ein Follower der Seiten www.instagram.com/artsocks_official sowie www.instagram.com/sandra_czok sein und innerhalb des Verlosungszeitraumes das mit dem Artsocks Profil getaggte Foto auf der Seite von www.instagram.com/sandra_czok liken, ein Kommentar mit dem bevorzugten Look hinterlassen und das Konto einer Freundin oder eines Freundes markieren, der oder die auch Interesse am Gewinnspiel haben könnte.

8. Der Preis wird von Artsocks am Ende der jeweiligen Posting-Phase am 06.12.2020 nach dem Zufallsprinzip verlost. Die Preise sind:
3x Socken “Rotes HausKasimir Malewitsch, (1932)” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR
3x Socken “Palmen inspiriert von Martiros Saryan” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR
3x Socken “Masken inspiriert von Martiros Saryan” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR

9. Eingaben über Skripte, Makros, Bots oder andere automatisierte Methoden sind ungültig. Einsendungen, die über Gewinnspielclubs oder ähnliche Methoden gemacht wurden, oder solche, die mechanisch reproduziert oder kopiert, unvollständig oder ungenau sind, werden als ungültig betrachtet. Nur Kommentare, die sich auf das Thema “Gewinnspiel über den Favoriten Look" beziehen und keinen unangemessenen oder beleidigenden Inhalt haben, dürfen veröffentlicht werden. Kommentare, die die Richtlinien von Facebook oder Instagram, das deutsche Recht und/oder das Urheberrecht verletzen, werden ohne Vorwarnung entfernt, sobald sie bemerkt werden. Der Teilnehmer wird daher von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen.

10. Die Teilnehmer räumen Artsocks ein einfaches, unbeschränktes, aber jederzeit widerrufliches Nutzungsrecht zur Online-Nutzung hinsichtlich der eingesandten Kommentare (sog. User-Generated-Content) im Rahmen der Durchführung und Bewerbung der Verlosung auf Internet-Diensten von Artsocks (einschließlich Facebook-/Instagram-Präsenz) ein, einschließlich der Möglichkeit, dass die Nutzer der Internet-Angebote die Kommentare auf Social-Networking-Seiten weiterverbreiten (sog. Sharing). Zu diesem Zweck umfasst die Konzession insbesondere das Recht der Vervielfältigung und das Recht des öffentlichen Zugangs sowie das Recht zur Bearbeitung. Artsocks behält sich das Recht vor, die nutzergenerierten Inhalte abzulehnen und sie von der Website zu entfernen.

11. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen nur solche Kommentare einstellen, gegen deren Verwendung durch Artsocks Dritte keine Rechte (insbesondere das Recht am eigenen Bild, Urheber-, Marken- oder Designrechte) geltend machen können. Wenn der Teilnehmer die Kommentare nicht selbst erstellt hat, muss er daher zunächst die Zustimmung des Urhebers zur Nutzung durch Artsocks einholen.

12. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an der Verlosung teilnehmen.

Der Preis wird von Artsocks nach dem Zufallsprinzip am Ende der jeweiligen Buchungsphase verlost. Die Preise sind:
3x Socken “Rotes HausKasimir Malewitsch, (1932)” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR
3x Socken “Palmen inspiriert von Martiros Saryan” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR
3x Socken “Masken inspiriert von Martiros Saryan” in klassischer Verpackung i.W.v. 12,99 EUR

13. Die Gewinner werden am Montag, dem 07.12.2020, per privater Nachricht auf der Instagram-Seite von Artsocks benachrichtigt. Der/die Gewinner werden gebeten, seinen/ihren vollständigen Namen und seine/ihre Adressdetails innerhalb von 4 Werktagen nach der Benachrichtigung per privater Nachricht auf der Instagram-Seite von Artsocks mitzuteilen. Wenn ein potentieller Gewinner nicht erreicht wird und er/sie nicht innerhalb von 4 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung antwortet, verliert der/die potentielle(n) Gewinner alle Rechte auf den Preis und der Preis wird erneut verlost. Nach Erhalt der Angaben zur Postadresse wird der Preis innerhalb von 7 Werktagen per Post versandt.

Artsocks wird mit der Zustellung des Preises von allen Verpflichtungen im Rahmen der Verlosung befreit. Artsocks haftet nicht für Qualitäts- und Rechtsmängel der von möglichen Kooperationspartnern zur Verfügung gestellten Preise.

14. Eine Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Umtausch des Preises gegen einen anderen Gegenstand. Der Preis ist nicht auf eine andere Person als den Teilnehmer übertragbar.

15. Der Gewinner kann nach den an seinem Wohnort geltenden Steuergesetzen zur Zahlung der Steuer auf seinen Preis verpflichtet sein. Die Steuern auf einen Preis sind von den Teilnehmern selbst zu entrichten.

16. Artsocks behält sich das Recht vor, die Verlosung im Falle unvorhergesehener Umstände ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu unterbrechen oder auszusetzen. Solche Umstände umfassen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, eines unbefugten Eingriffs Dritter oder mechanischer oder technischer Probleme, die sich der Kontrolle und dem Einfluss des Veranstalters entziehen.

17. Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder macht er falsche Angaben, kann der Veranstalter ihn ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme ausschließen.

18. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder in Zukunft werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht. Die unwirksame, unzulässige oder undurchführbare Klausel ist durch Bestimmungen zu ersetzen, deren Wirkungen den wirtschaftlichen Zielen möglichst nahe kommen. Eventuelle Rechte aus dem diesen Teilnahmebedingungen zugrundeliegenden Rechtsverhältnis sind für den Teilnehmer nicht auf Dritte übertragbar. Eine etwaige Schadensersatzpflicht der Artsocks und ihrer Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Verlosung, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, nur auf Fälle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns beschränkt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist nicht zulässig.

19. Datenschutzerklärung für die Verlosung:

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer und Gewinner wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und ggf. die Anschrift werden ausschließlich für die Teilnahme, die Durchführung dieser Verlosung, für die Übermittlung der Gewinnbenachrichtigung und den anschließenden Versand des Gewinns und die Weitergabe an den Kooperationspartner zum Zwecke der Auszahlung verwendet. Eine weitergehende Nutzung der personenbezogenen Daten zu Werbezwecken erfolgt nicht.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer an der Verlosung werden grundsätzlich unmittelbar nach Abschluss der Verlosung gelöscht. Die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten der Gewinner der Verlosung werden von uns nur bis zum Ablauf der gesetzlichen oder etwaigen Gewährleistungs- und Garantieansprüche gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden die steuer- und handelsrechtlich erforderlichen Daten von uns für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer aufbewahrt.

Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren Persönlichkeitsrechten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung:
Link zur Datenschutzerklärung: https://artsocks.co/de/pages/privacy-policy
Link zu Informationen zum Datenschutz: https://artsocks.co/de/pages/privacy-policy

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 04/12/2020 aktualisiert.

DE
DE